Extremwetterdokumentation, Reportage- und Landschaftsfotografie

über Jens Uhlig

über Jens Uhlig

Geboren wurde ich 1986 im erzgebirgischen Stollberg. Seit meiner Geburt lebe ich in meiner Heimatstadt Thalheim im Erzgebirge. Schon in jungen Jahren reizte mich die alte Polaroid Image 2 Sofortbildkamera meiner Eltern, doch leider kam ich nie zum ernsthaften Fotografieren, da die begrenzte Anzahl an Bildern und deren Preis es nicht zugelassen haben. Trotzdem war es für mich eine interessante Erfahrung. In meiner Jugendzeit pausierte vorerst das Interesse am Fotografieren. Um das Jahr 2009 wollte ich wieder Erinnerungen und Erlebnisse auf Bild festhalten und kaufte mir meine erste Digicam der Marke Casio. Dieses handliche "Fotoaparätchen" war hauptsächlich bei Urlauben und Ausflügen mit Freunden ständig dabei. Anfang 2010 kam ich dann durch mein Hobby, Gewitter bei Nacht zu fotografieren, zwangsläufig zur Spiegelreflextechnik und kaufte mir eine Canon mit ein wenig Zubehör. Seit diesem Zeitpunkt beschäftige ich mich ernsthaft mit Fotografie. Mittlerweile fotografiere ich hauptberuflich als Freiberufler für lokale und überregionale Zeitungen, Presseagenturen und sonstige Medien.

  • 1986 in Stollberg geboren
  • 2003 Oberschulabschluss
  • 2008 Abschluss zum Werkzeugmechaniker
  • 2014 Freiberuflicher Fotojournalist/Fotograf